Animal Crossing Wiki
Advertisement



Die Schneiderei wird von den Igelschwestern Tina und Sina und Samthea geführt. Je nach Spiel ist das Angebot hier etwas unterschiedlich, aber Designs und Mode sind immer ein fester Bestandteil.

Animal Crossing (GameCube)[]

...

Animal Crossing: Wild World[]

...

Animal Crossing: Let's Go to the City[]

Die Schwestern Tina und Sina besitzen die Schneiderei in der Stadt. Dort kann man Kleidung, Accesoires, Schirme und Hüte kaufen, und für 350 Sternis professionelle Designs erstellen.

Die Schneiderei hat die ganze Woche von 8 bis 23 Uhr geöffnet.

Die ältere Schwester Tina verkauft die Waren in der Schneiderei, Sina sitzt immer an der Nähmaschine. Je öfter man sie anspricht, desto gesprächiger wird sie und erzählt Geschichten ihrer Familie.

Animal Crossing: New Leaf[]

Die Schneiderei ist zum ersten mal nicht mehr in dem Wohngebiet deiner Stadt angesiedelt, sondern mit den meisten anderen Geschäften in der Einkaufsmeile zu finden.

Sie ist in zwei Bereiche unterteilt:

Im Ersten arbeiten Tina und Sina. Dort kann man Kleidungsstücke kaufen oder bei Tina für 500 Sternis Profi-Designs erstellen.

Sina arbeitet immer an der Nähmaschine. Anfangs ist sie Recht abweisend, aber nachdem man sie an 10 verschiedenen Tagen angesprochen hat, bietet sie an, die QR-Nähmaschine zu benutzen. Mit ihr kann man QR-Codes für seine Designs erstellen, und sie so mit Freunden teilen, oder QR-Codes anderer Spieler lesen und somit ihre Designs für z. B. Wege benutzen.

Im zweiten Teil der Schneiderei arbeitet die älteste Schwester Minna, die als Samthea bekannt ist. Sie verkauft verschiedene Accesoires, Regenschirme, Brillen und Hüte.

Advertisement